Kreisverband Groß-Gerau

Die Wahl ist gewonnen, die Arbeit beginnt

Nach der überaus erfolgreich gewonnen Wahl hat sich die Kreistagsfraktion in zwei virtuellen Fraktionssitzungen konstituiert. Karen Lischka und Franz Urhahn wurden als Fraktionssprecher*innen benannt und die Fraktion nimmt ihre inhaltliche Arbeit auf. Im Vordergrund stehen Klimaschutz, Schulentwicklungsplan, Regionalplanung, Sozialpolitik.

Parallel zur inhaltlichen Arbeit der Fraktion tagt die vom Kreisvorstand beauftragte Sondierungs- und Koalitionsbildungsgruppe mit der SPD und der Linke.Offene Liste. Sie entwickelt einen Koalitionsvertrag für die Wahlperiode 2021 bis 2026. Eine erste Vorstellung der Ergebnisse wird es am 14. April bei einem digitalen Mitgliederabend geben. Am 28. April findet dann eine Mitgliederversammlung zur Verabschiedung des Koalitionsvertrags statt.

Die Chance bis zur konstituierenden Kreistagssitzung am 03. Mai ein gutes, ökologisches Arbeitsprogramm für die neue Koalition auf den Weg gebracht zu haben ist also groß.